Multipor Mineraldämmplatten

Wärmedämmung auf die clevere Art: Die Multipor-Mineraldämmplatte ist eine umweltfreundliche, leicht zu verarbeitende und leistungsfähige Alternative zu herkömmlichen Dämmstoffen.



Wer clever dämmen will, dämmt heute mit ökologischen Baustoffen. Die Multipor-Mineraldämmplatte besteht aus den natürlichen Rohstoffen Sand, Kalk, Zement und Wasser.

Die Mineraldämmplatte bietet sowohl hinsichtlich der Verarbeitung als auch der Materialeigenschaften eindeutige Vorteile, die konventionell nur durch teure Zusatzbehandlungen oder durch die Kombination mehrerer Materialien erreichbar sind. Die rein mineralische Dämmplatte ist dampfdurchlässig und nichtbrennbar. Faserfreiheit und Formstabilität ergeben Vorteile in der Verarbeitung. Darüber hinaus ist die Dämmplatte freundlich zur Gesundheit und Umwelt: Sie ist biologisch unbedenklich und voll recycelbar.

Der Anwendungsbereich erstreckt sich vom Keller über die Außenwand bis hin zum Dach: Multipor eignet sich sowohl zur Innendämmung von Außenwänden, zur unterseitigen Deckendämmung von Kellern und Tiefgaragen, zur Dämmung von belasteten und unbelasteten Flachdächern und Aufdachdämmsystemen in Steildachkonstruktionen oder als Wärmedämm-Verbundsystem.